Tape In Extensions Anleitung

Haarverlängerung und Verdichtung mit Tape Extension.

Das Einarbeiten der Tape Extensions erfolgt durch das so genannte „Sandwichverfahren“. Dabei wird zwischen zwei einzelnen Tape Teilen eine dünne Schicht Eigenhaar gelegt und miteinander verklebt.

Dabei ist es wichtig das:

- vorher ein Abreinigungs- Peelingshampoo verwenden, so dass keine Fette und Silikonrückstände auf dem Eigenhaar vorhanden sind.

- das Eigenhaar auch getrocknet ist

- die Schutzstreifen der Tape Extensions entfernen, ohne dabei die Klebestellen mit den Fingern oder anderen Gegenständen zu berühren

- die Haare vorher abgeteilt wurden das der Arbeitschritt zügig durchgeführt werden kann

- die abgezogenen Tape Extensions erst unmittelbar vor dem verarbeiten von der Schutzfolie befreit werden

- die zusammengelegten Tape Extensions gut und ohne Luftblasen aneinandergeklebt werden und keine Ecken aufstehen

- die Tape Extensions direkt aufeinander kleben (dazwischen das Eigenhaar in ganz dünner Schicht, eine Haarreihe)

- sie ein neues Tapeband aufbringen wenn sie die Tape Extensions noch mal vom Eigenhaar abziehen

- eine Fachkraft mit Erfahrung die Haare einarbeitet (Vorsicht nicht jeder Friseur kann das)

- bei der Abteilung und Einarbeitung der Strähnen genügend Deckhaar und die Konturen um die Ohren frei lassen.

Entfernen der Haarverlängerung mit Tape Extensions: Um die Tape Extensions zu entfernen benötigen sie einen Bondinglöser, Tapeentferner aus unserem Onlineshop. Geben sie von  oben ausreichend Tapeentferner auf die obere Kante des Tape Streifens. Am besten so, dass der Remover gut auf der Haarsträhne zwischen den zwei Tapes einwirken kann. Öffnen Sie vorsichtig von oben mit dem Stielkamm das „Sandwich“ und geben Sie noch einmal ein bisschen Remover darauf. Ca. eine halbe Minute einwirken lassen. Ziehen sie  die Tape Extensions mit dem Fingernagel oder Stielkamm von  der Mitte beginnend und oben auseinander. Wenn Sie nun das Tape Extension weiter verwenden möchten, sollte der verbliebene Remover mit einem fusselfreien Tuch von der Verbindungsstelle abgenommen werden, bevor sie das neue Tapeband für die Extensions anbringen.

ACHTUNG: Wenn Sie mit ölhaltigen Badezusätzen baden müssen Sie unbedingt darauf achten das die Haare nicht im ölhaltigen Wasser sind. Dies führt zum kompletten ausfallen der Extensions!! Auch fruchtsäurehaltige Produkte, nachträgliches färben und tönen können Ihre Haarverlängerung, vor allem die Verbindungsstellen zerstören und zum auflösen des Klebers führen. Auch zu starkes erhitzen der Verbindungsstellen durch Glätteisen oder zu heißes föhnen kann die Verbindungsstellen lösen.

Wenn Sie nicht unsere Pflegeprodukte nutzen, empfehlen wir Ihnen eine Teststrähne anzubringen und die Verträglichkeit mit Ihrem eigenen Shampoo zu testen. Erst dann sollten Sie die ganze Haarverlängerung verarbeiten.

Beautyausstatter übernimmt keine Haftung für die Dienstleistung dritter (Friseur, für das ausfallen von  Haarsträhnen). Der Dienstleister (Friseur) hat vor der Einarbeitung der Ware die Qualität und den einwandfreien Zustand des Klebestreifens zu prüfen bevor er die Ware einarbeitet.Sollten Ihnen nach der Einarbeitung Haarsträhnen vorzeitig ausfallen, können Sie diese mit einem neuen Tape In Klebeband aus unserem Onlineshop wieder einarbeiten. Die Haarsträhnen sind wieder verwendbar. Bringen Sie Tapelöser auf die Tape Extensions. Dazu bringen Sie das entsprechende Band einfach auf die vorhandenen Klebestreifen auf und verfahren wie oben beschrieben. Sollten Sie vor der Verarbeitung der Ware feststellen dass Ihr erworbenes Produkt fehlerhaft ist, bitten wir Sie die Ware an uns zurückzusenden mit dem jeweiligen Vermerk, um diese auszutauschen bzw. zu erstatten. Beachten Sie dazu die Beschreibung zur Begutachtung der Artikel die dieser Sendung beiliegt, da es sich um einen Hygieneartikel handelt. Nur so ist gewährleistet das der Warenumtausch bzw. Erstattung auch erfolgen kann.

 

Passende Artikel

Klebeband für Tape Extensions

Doppelseitiger PU Klebestreifen für Microtape Extensions Länge: 3m Breite: 1 cm Zum nachtapen von Tape In Extensions den PU Streifen auf den vorhandenen gesäuberten Klebestreifen aufbringen und die Tape In Strähne wieder im Sandwichverfahren in die Haare einarbeiten.

Statt: 13,50 € * 9,50 € *

%
Tape Extensions und Bondinglöser 50 ml

Bondinglöser / Remover zum lösen der Bondings an den Verbindungsstellen. Dazu empfehlen wir Ihnen unsere Extensions Entfernerzange, um die Bondings schonend und mit wenig Kraftaufwand zu öffen. Unser Tipp: knacken Sie die Bondings mit der Entfernerzange an bevor Sie das Gel danach auftragen. So kann dieses leichter eindringen und die Bondings schnell lösen.

4,50 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.